Maren Haartje begrüsst die Gäste des Bürgerforums